WAGNER - GALERIE    



Über Mich




Wenn Sie eine kleine Wanderung durch meine Website vornehmen, werden Sie schnell erkennen, dass meine besondere Vorliebe der Aquarellmalerei gilt. Dies hat sich über einen langen Zeitraum so entwickelt. 

Begonnen hat meine Begeisterung für Kunst mit ersten Zeichnungen und Malversuchen im Alter von 12 Jahren. Nach dem Abitur nahm ich ein Studium in den Fächern Kunst und Germanistik auf, das ich mit dem Staatsexamen zu Ende brachte. Von Beginn meiner Studienzeit an erweiterte ich auf diversen Reisen meinen künstlerischen Blick und machte ihn damit für Farben sensibler. Diese Reisen führten mehrmals nach Südfrankreich, Dänemark, Italien, Portugal, Spanien und später dann nach Australien, Griechenland und in den letzten Jahren mehrfach nach Südafrika. 

Diese Erfahrungen schlagen sich natürlich in der Farbgebung und in der Thematik meiner Bilder nieder. In der Hauptsache arbeite ich mit Aquarellfarben und daneben, seit einiger Zeit immer wichtiger werdend, auch mit Zeichnung. Zur Vorarbeit verwende ich Bleistift, wobei eine gewisse Vorliebe für grafische Elemente nur unschwer erkennbar sein dürfte. Ebenso wichtig für die Entstehung und Entwicklung meiner Bilder und Zeichnungen sind auch die Fotografien, die ich während meiner Reisen und ausführlicher Spaziergänge in der Natur aufnehme. Dabei verwende ich eine digitale Spiegelreflexkamera, mit der ich hochauflösende Fotodateien erstellen kann, In den letzten Jahren konnte ich viele Kunstliebhaber für meine Werke begeistern. So hängen jetzt zahlreiche meiner Werke in Chile (Santiago), in Australien (Perth), in Südafrika (Kapstadt / Pretoria / Johannesburg), in Österreich, Frankreich, neuerdings auch in Spanien (Oleira), Griechenland (Athen) sowie vor allem natürlich in Deutschland.

In zahlreichen Kursen mit den verschiedensten Teilnehmern konnte ich meine Art der Farbgestaltung und des Umgangs mit der Aquarellfarbe weiter vermitteln.